.

Filtern nach

Motiv

Motiv

Preis

Preis

  • 10,00 € - 12,00 €

Zertifikat

Zertifikat

Breite

Breite

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Bei Javro Stoffmarkt findest du sowohl in unseren Filialen als auch online eine umfangreiche Auswahl an Bekleidungs - und Dekostoffen. Wir haben ein riesiges Sortiment an Damen- und Kinderstoffen. Auch Nähzubehör und Kurzwaren haben wir für euch zusammengestellt

Bündchen

Unsere Bündchenstoffe

Egal, ob bei Jerseyhosen, Blousonjacken oder Sweatpullovern – ohne die Bündchen an Hosen- und Ärmelsäumen fehlt ein wichtiges Merkmal an diesen Kleidungsstücken. Einfarbig, meliert oder mit einem Muster, bei uns wirst du fündig! 

Bündchenstoff ist eigentlich eine Strickware, die mal mehr oder weniger stark dehnbar ist. Bei dieser Herstellungsart werden die Fäden als Schlaufen miteinander verstrickt, dadurch erhält das Textil seine Elastizität. Der klassische Bündchenstoff ist durch diese Herstellungsart elastisch und enthält oft zusätzlich Elasthan, damit das Bündchen immer wieder in die Ursprungsform zurückspringt und nicht leiert.

Bündchen eignen sich hervorragend für:

  • Abschließen von Sweatshirts
  • Arm- oder Beinabschlüsse von Kleidungsstücken 
  • T-Shirts und anderen Oberteilen am Halsausschnitt

Die Eigenschaften vom klassischen Bündchenstoff sind:

  • dehnbarer
  • knitterfrei
  • elastisch

Wie solltest du Bündchen pflegen?

Bündchenstoff ist sehr belastbar, weshalb man den Stoff bei hohen Temperaturen waschen und bügeln kann. Auch in den Trockner darf dieser hinzugefügt werden. 

Da jedoch Bündchenstoff meist an einen anderen Stoff angenäht wird, solltest du dich hier nach den Pflegehinweise nach dem empfindlichsten Material richten. 

Verarbeitungstipps

Aufgrund der Herstellungsart benötigt Ihr beim Nähen Nähnadeln mit abgerundeter Kugelspitze wie etwa eine Jerseynadel. Ansonsten könnte die Nadel Löcher in den Stoff reißen. Damit das Bündchen dehnbar bleibt, wird dieser oftmals mit elastischen Stichen vernäht. Hierfür eignet sich beispielsweise ein schmaler Zickzackstich oder der dreifache Geradstich. Die Besonderheit bei Bündchen ist, dass Ihr den Stoff nicht Versäubern müsst, da Bündchenstoff kaum oder so gut wie nie ausfranst.

Solltet ihr Bündchen für den Hosen- oder Ärmelabschluss nutzen, muss das Schnittteil immer schmaler als der Saum zugeschnitten werden, damit dieser später eng am Körper anliegt. Wie viel kleiner, ist abhängig von der Dehnbarkeit des Stoffes. In der Regel ist es 10–30 %.

Beim Annähen das Bündchen strecken, sodass der Stoffteil „glatt“ angenäht wird. Der Stoff rafft sich von alleine gleichmäßig wieder zusammen.

Filtern nach

Motiv

Motiv

Preis

Preis

Zertifikat

Zertifikat

Breite

Breite

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Aktive Filter

11,95 € per m
10,00 € per m
10,00 € per m

Preis inkl. MwSt. - zzgl. Versandkosten

Mindestbestellmenge: 0,5 m

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

Preis inkl. MwSt. - zzgl. Versandkosten

Mindestbestellmenge: 0,5 m

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

10,00 €

Preis inkl. MwSt. - zzgl. Versandkosten

Mindestbestellmenge: 0,5 m

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

10,00 €

Preis inkl. MwSt. - zzgl. Versandkosten

Mindestbestellmenge: 0,5 m

Lieferzeit: 5 - 7 Werktage

Bündchen

Unsere Bündchenstoffe

Egal, ob bei Jerseyhosen, Blousonjacken oder Sweatpullovern – ohne die Bündchen an Hosen- und Ärmelsäumen fehlt ein wichtiges Merkmal an diesen Kleidungsstücken. Einfarbig, meliert oder mit einem Muster, bei uns wirst du fündig! 

Bündchenstoff ist eigentlich eine Strickware, die mal mehr oder weniger stark dehnbar ist. Bei dieser Herstellungsart werden die Fäden als Schlaufen miteinander verstrickt, dadurch erhält das Textil seine Elastizität. Der klassische Bündchenstoff ist durch diese Herstellungsart elastisch und enthält oft zusätzlich Elasthan, damit das Bündchen immer wieder in die Ursprungsform zurückspringt und nicht leiert.

Bündchen eignen sich hervorragend für:

  • Abschließen von Sweatshirts
  • Arm- oder Beinabschlüsse von Kleidungsstücken 
  • T-Shirts und anderen Oberteilen am Halsausschnitt

Die Eigenschaften vom klassischen Bündchenstoff sind:

  • dehnbarer
  • knitterfrei
  • elastisch

Wie solltest du Bündchen pflegen?

Bündchenstoff ist sehr belastbar, weshalb man den Stoff bei hohen Temperaturen waschen und bügeln kann. Auch in den Trockner darf dieser hinzugefügt werden. 

Da jedoch Bündchenstoff meist an einen anderen Stoff angenäht wird, solltest du dich hier nach den Pflegehinweise nach dem empfindlichsten Material richten. 

Verarbeitungstipps

Aufgrund der Herstellungsart benötigt Ihr beim Nähen Nähnadeln mit abgerundeter Kugelspitze wie etwa eine Jerseynadel. Ansonsten könnte die Nadel Löcher in den Stoff reißen. Damit das Bündchen dehnbar bleibt, wird dieser oftmals mit elastischen Stichen vernäht. Hierfür eignet sich beispielsweise ein schmaler Zickzackstich oder der dreifache Geradstich. Die Besonderheit bei Bündchen ist, dass Ihr den Stoff nicht Versäubern müsst, da Bündchenstoff kaum oder so gut wie nie ausfranst.

Solltet ihr Bündchen für den Hosen- oder Ärmelabschluss nutzen, muss das Schnittteil immer schmaler als der Saum zugeschnitten werden, damit dieser später eng am Körper anliegt. Wie viel kleiner, ist abhängig von der Dehnbarkeit des Stoffes. In der Regel ist es 10–30 %.

Beim Annähen das Bündchen strecken, sodass der Stoffteil „glatt“ angenäht wird. Der Stoff rafft sich von alleine gleichmäßig wieder zusammen.